Aktuelles

/// NEWS

17. September 2019

Welttag der Patienten-
sicherheit

>>

Rufen Sie uns an: +49 511 270 413 50

menu

15.10.15, Pressemitteilung Syntellix AG: Medizininnovation aus Hannover revolutioniert erfolgreich Implantatmarkt

  • Die Syntellix AG ist ab 01. November 2015 neuer Trikotsponsor des spanischen Profi-Fußballclubs Real Mallorca.
  • Die innovative MedTech-Schmiede aus Hannover stärkt damit ihre internationale Medienpräsenz und Bekanntheit.
  • Real Mallorca ist idealer Markenbotschafter für das expandierende Unternehmen.

 


Hannover, 01.11.2015

Die Syntellix AG tritt ab sofort als neuer Trikotsponsor der Profimannschaft des Fußballvereins Real Club Deportivo Mallorca auf. Beide Partner gaben ihre Kooperation am Sonntag im Rahmen des Auswärtsspiels von Mallorca in Leganés (Madrid) bekannt.

Für das Medizintechnik-Unternehmen aus Hannover ist dieses Engagement eine Premiere, die einer logischen Konsequenz folgt: Das Unternehmen kann eine überaus positive Geschäftsentwicklung in Europa vorweisen, wobei besonders der spanische Markt rasant wächst. Die hoch innovativen Produkte von Syntellix, bioabsorbierbare Implantate aus dem weltweit einzigartigen Material MAGNEZIX®, bieten auch Sportlern im Verletzungsfall unschlagbare Vorteile: schnellere Heilung und weniger Komplikationen. Eine Entfernung ist auch nicht mehr nötig, da sich das Implantat selbständig abbaut.

Ebenso passen die ambitionierten Ziele der beiden Partner, sowohl in sportlicher (schneller Aufstieg in die Primera División) als auch wirtschaftlicher Hinsicht (weiterer starker internationaler Wachstumskurs), hervorragend zusammen.

Zudem ist Real Mallorca mit Spielübertragungen in Spanien und rund um den Globus sowie mit den jährlich mehr als 10 Millionen ausländischen Urlaubsgästen auf der Insel ein besonders attraktiver international ausgerichteter Multiplikator.

Thomas Mayer, CEO der Syntellix AG, möchte mit der neuen Kooperation den Bekanntheitsgrad des jungen und expansiven Unternehmens stärken. „Real Mallorca als Traditionsmarke und Sympathieträger mit 99-jähriger Geschichte und internationaler Relevanz und Reichweite ist für uns der ideale Markenbotschafter. Wir sind überaus froh über diese Kooperation und drücken unserem Partner beide Daumen auf seinem Weg in die erste spanische Liga.“

Albert Ferrer, Trainer von Real Mallorca, kommentiert die Zusammenarbeit wie folgt: „Wir freuen uns sehr, Syntellix als neuen Trikotsponsor für unser Team gewonnen zu haben. Unsere Mannschaft wird alles tun, um durch hervorragende sportliche Leistungen das Vertrauen zu rechtfertigen und die Bekanntheit und das Image von Syntellix und Real Mallorca weiter zu verbessern.“

Über die Syntellix AG: Die Syntellix AG ist ein international agierendes, dynamisch wachsendes Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Entwicklung und Vertrieb hoch innovativer bio­absorbierbarer metallischer Implantate. Die Produkte aus dem Werkstoff MAGNEZIX® sind einzigartig, da sie sich trotz metallischer Eigenschaften und Stabilität im Körper vollständig abbauen und durch körpereigenes Gewebe ersetzt werden.

Das Unternehmen ist derzeit in 23 Ländern aktiv, über 5000 Patienten wurden bereits erfolgreich mit Syntellix-Produkten versorgt.

 

Über Real Club Deportivo Mallorca: Real Club Deportivo Mallorca (gegründet am 5. März 1916) ist der erfolgreichste und traditionsreichste Fußballverein der Balearen. Die größten Erfolge von Real Mallorca waren der Gewinn des spanischen Pokals 2003, die Finalteilnahme im Europapokal der Pokalsieger 1999, wo man Lazio Rom nur knapp mit 1:2 unterlag, sowie der Sieg im spanischen Superpokal 1998. Viele weltbekannte Fußballer wie Juan Arango, Samuel Eto’o oder Miguel Ángel Nadal standen für Real Mallorca auf dem Spielfeld, das schon in der Champions League spielte und von 1997 an 16 Jahre in Folge in der ersten spanischen Liga vertreten war. Aktuell spielt Real Mallorca in der Segunda División. Trainer in der Saison 2015/16 ist Albert „Chapi“ Ferrer. Ziel des ehemaligen Barcelona- und Chelsea-Spielers ist der Aufstieg mit der 1. Mannschaft in die Primera División zur kommenden 100-Jahr-Feier des Clubs.