Aktuelles

/// NEWS

17. September 2019

Welttag der Patienten-
sicherheit

>>

Rufen Sie uns an: +49 511 270 413 50

menu

Vesta GmbH beteiligt sich an Syntellix AG

Hannover, 23. Juli 2018

  • Investor Vesta erschließt sich Zugang zu innovativem Technologiegebiet der Syntellix AG
  • International erfolgreich operierende Vesta GmbH bringt zusätzlichelangjährige unternehmerische Expertise und Investorenkompetenz ein



Die Syntellix AG, die mit MAGNEZIX®, ihrer patentierten Magnesiumtechnologie, die Innovationen aus Materialwissenschaften und Biomedizintechnik vereint, derzeit den Weltmarkt für orthopädische Implantate zu revolutionieren im Begriff ist, gab heute bekannt, dass die international erfolgreich operierende Vesta GmbH neue Aktionärin des Unternehmens ist.

Für die Vesta GmbH waren im Kontext des neuen Investments die konsequente Zukunftsorientierung und Innovationskraft der Syntellix AG sowie die disruptive Natur ihrer bahnbrechenden MAGNEZIX®-Technologie ausschlaggebend.

Implantate aus MAGNEZIX® bieten großen Patientennutzen und einzigartige Produktvorteile, die zu besseren chirurgischen Ergebnissen, deutlich weniger Folgeoperationen und wesentlich geringeren Kosten für die Kostenträger führen können. Neben der Orthopädie und Unfallchirurgie bietet ein Anwendungstransfer von MAGNEZIX® auf andere medizinische Felder wie z. B. Neurochirurgie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie oder dentale Implantologie enorme Markt- und Wachstumspotenziale.

Die Syntellix AG verfügt aktuell für ihre Produkte über Zulassungen bzw. Registrierungen in rund 50 Ländern und bereitet einen Börsengang vor, um das beschriebene Marktpotenzial ihrer Technologie auszuschöpfen und so zügig und nachhaltig wie möglich weiter international zu expandieren.

Syntellix-CEO, Gründer und Hauptaktionär Prof. Dr. Utz Claassen äußerte sich zum Eintritt der Vesta GmbH ins Aktionariat der Syntellix AG wie folgt: „Mit der Vesta GmbH gewinnen wir einen Investor, der in seinem Kerngeschäft sowohl auf eine seit mehreren Generationen bestehende unternehmerische Tradition zurückblicken kann als auch seit jeher die Bedeutung der Innovationskraft für zukunftsgerichtetes Handeln als elementaren Teil seiner Unternehmens- und Investment-Strategie etabliert hat. Mit der Vesta GmbH hat Syntellix einen Partner gefunden, der von seiner Philosophie her perfekt zum Unternehmen passt.“

 

Über Syntellix: 

Die Syntellix AG ist ein international tätiges, dynamisch wachsendes Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen ist auf Forschung, Entwicklung und Vermarktung/Vertrieb von hochinnovativen transformierbaren metallischen Implantaten spezialisiert. Die Produkte aus dem patentierten Material MAGNEZIX® sind einzigartig und werden in einer aktuellen Veröffentlichung als klinisch überlegen gegenüber herkömmlichen Titanimplantaten bewertet. Sie werden im Körper abgebaut und in körpereigenes Knochengewebe umgewandelt und bieten dabei eine ideale Kombination aus Stabilität, Elastizität und Bioabsorbierbarkeit.

Die Syntellix AG ist Weltmarkt- und Technologieführer im Bereich bioabsorbierbarer metallischer orthopädischer Implantate und wurde bereits mit zahlreichen bedeutenden Auszeichnungen und Preisen geehrt, darunter der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2012/13, der Zukunftspreis des deutschen Gesundheitswirtschaft 2016, der German Medical Award 2017, der STEP Award 2017, die Auszeichnung als "Innovator des Jahres 2017" in Deutschland sowie international als „Product of the Year“ beim Sustainability Award 2018.